Online-Psychotherapie verkürzt Wartezeiten

Betriebskrankenkassen erweitern ihr Therapieangebot

Weil psychische Erkrankungen immer häufiger diagnostiziert werden, erhöhen sich die Wartezeiten für eine psychotherapeutische Behandlung. Mit dem Ziel, ihren Versicherten einen zeitnahen Zugang zur Therapie zu ermöglichen, hat die Vertragsarbeitsgemeinschaft der Betriebskrankenkassen in Bayern (BKK VAG Bayern) mit der KIRINUS Health Gesundheitsgruppe ein niedrigschwelliges Online-Psychotherapieangebot entwickelt, das bundesweit angeboten wird.

Ob Depressionen, soziale Phobien, Panik-, Angst-, Zwangs- oder Essstörungen – die Diagnosen, die psychotherapeutischen Behandlungen vorausgehen, sind vielfältig und stetig steigend. Versicherte mit Therapiebedarf müssen deshalb mit immer längeren Wartezeiten auf einen freien Therapieplatz rechnen. Darüber hinaus haben Erkrankte im ländlichen Raum oder mit persönlichen Mobilitätseinschränkungen nur einen erschwerten Zugang zu ambulanten psychotherapeutischen Leistungen. Mit dem Angebot einer ambulanten Online-Psychotherapie unterstützen die BKK ihre Versicherten nun dabei, lange Wartezeiten und Anfahrtswege zu reduzieren.

Gerhard Fuchs, Vorsitzender der BKK VAG Bayern: „Für psychisch Erkrankte ist eine schnelle und kompetente Unterstützung besonders wichtig. Unser Online-Therapieangebot ist nicht nur niedrigschwellig, sondern geht mit Hilfen zur
Selbstreflexion über die Standardversorgung hinaus.“

 

„Mit der KIRINUS Online-Therapie haben wir ein innovatives und hochwertiges psychotherapeutisches Angebot entwickelt. Dies richtet sich unter anderem an Menschen, die in der Regelversorgung bislang zu kurz kommen oder aufgrund ihrer persönlichen oder beruflichen Lebenssituation nicht in der Lage sind, regelmäßig zu einem niedergelassenen Therapeuten zu gehen. Wir freuen uns, gemeinsam mit vertragsärztlich arbeitenden Psychotherapeutinnen und -therapeuten in ganz Deutschland entsprechende Versorgungslücken zu schließen“, erklärt Ludwig Klitzsch, Inhaber und Geschäftsführer der KIRINUS Gesundheitsgruppe.

Die Therapie startet in der Regel innerhalb von vier Wochen. Analog zu einer herkömmlichen, ambulanten Kurzzeittherapie wird auch die Online-Therapie ausschließlich von approbierten Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten durchgeführt.

Lediglich zum Start der Therapie wird aufgrund der berufs- und vertragsarztrechtlichen Vorgaben ein örtlich flexibler, persönlicher Erstkontakt notwendig. Dies wird durch ein stetig wachsendes Netz an Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten vor Ort sichergestellt. Durch die frühzeitige und intensive Form der Online-Psychotherapie wird der Therapieerfolg langfristig gesichert. Ein schneller Therapiestart und unterstützende, weitere digitale Therapieeinheiten beugen einer Chronifizierung vor, die sich bei psychischen Erkrankungen häufig findet.

Der videobasierte Therapieteil, der in Abhängigkeit vom Krankheitsbild maximal 24 Sitzungen zulässt, wird durch maximal 24 nachrichtenbasierte Feedbacks zwischen den Sitzungen unterstützt. Darin werden die Patientinnen und Patienten gestärkt, ihr Krankheitsbild zu verstehen, zu reflektieren und sich emotional mit den Therapiefortschritten auseinanderzusetzen.

Das Online-Therapieangebot erfüllt alle datenschutzrechtlichen Vorschriften und die Anforderungen an die IT-Sicherheit. Interessierte können sich unverbindlich und kostenfrei auf https://onlinepsychotherapie.kirinus.de/ über die Behandlungsangebote informieren und direkt einen ersten Termin vereinbaren. Dem Vertrag sind bislang 18 Betriebskrankenkassen beigetreten, Tendenz steigend.

Zur BKK Vertragsarbeitsgemeinschaft (BKK VAG) Bayern zählen derzeit 68 Betriebskrankenkassen (BKK), die rund 1,6 Millionen Versicherte zählen. Die BKK VAG Bayern hat ihren Geschäftssitz beim BKK Landesverband Bayern, der als Körperschaft des öffentlichen Rechts die Interessen der Betriebskrankenkassen und ihrer Versicherten in Bayern vertritt.

Die familiengeführte KIRINUS Gesundheitsgruppe ist seit ihren Anfängen Pionier der Psychotherapie und der Psychosomatischen Versorgung. Seit 70 Jahren setzt sie Standards in der Behandlung von Menschen mit psychischen Beschwerden - von der ersten psychosomatischen Klinik in Bayern bis zur vollwertigen Online-Psychotherapie

Redaktionskontakte:

BKK Landesverband Bayern

Manuela Osterloh, Pressesprecherin

Tel.: 089 / 74579-421

E-Mail: presse@bkk-lv-bayern.de

 

KIRINUS Health GmbH 

Philipp Roggenkamp, Leiter Marketing & PR

Tel.: 0151 52038458

E-Mail:   philipp.roggenkamp@kirinus.de