Pressemeldungen

Der Verwaltungsrat des BKK Landesverbandes Bayern.

BKK Verwaltungsrat konstituiert sich neu

Selbstverwaltung der Betriebskrankenkassen (BKK) in Bayern mahnt Belastungsgrenze der Beitragszahlenden an.

v.l.n.r.: Jörg Schlagbauer, Dr. Ralf Langejürgen, Dr. Mark Reinisch

Die alternierenden Vorsitzenden des Verwaltungsrates des BKK Landesverbandes Bayern, Jörg Schlagbauer (links) und Dr. Mark Reinisch (rechts), mit dem Vorstandsvorsitzenden des BKK Landesverbandes Bayern, Dr. Ralf Langejürgen (Bildmitte).

Dr. Ralf Langejürgen und im gespräch mit Sabine Dittmar, parlamentarische Staatssekretärin im Bundesgesundheitsministerium

Weiter wachsende Finanznöte der GKV

Der Vorstandsvorsitzende des BKK Landesverbandes Bayern, Dr. Ralf Langejürgen, im Gespräch mit der Parlamentarischen Staatssekretärin im Bundesgesundheitsministerium, Sabine Dittmar, MdB in ihrem Berliner Büro.

Im Mittelpunkt des Gesprächs: Die sich immer weiter zuspitzenden Finanznöte der GKV

Die Betriebskrankenkassen in Bayern

Aktuell haben 16 BKK ihren Kassensitz in Bayern und tragen für über 3,4 Millionen Menschen bundesweit den Versicherungsschutz.

Werfen Sie einen Blick auf unsere Adressen- und Portraitübersicht der bayerischen Betriebskrankenkassen:

Von links nach rechts: Emmi Zeulner, MdB/CSU und Dr. Ralf Langejürgen, Vorstandsvorsitzender BKK Landesverband Bayern.

Pflegeversicherung im Fokus

Dr. Ralf Langejürgen traf Emmi Zeulner, MdB/CSU in ihrem Büro im Deutschen Bundestag in Berlin zu einem politischen Gedanken- und Informationsaustausch.

Schere zwischen Beitragseinnahmen und -ausgaben öffnet sich weiter

Einen gemeinsamen Blick auf die GKV-Finanzen warfen Dr. Ralf Langejürgen und der CSU-Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke bei einem Treffen in Berlin.
 

Yvonne Müller

Einladung zum Webseminar: Akzeptieren heißt nicht resignieren

Was hat mein Ärger im Beruf mit meinen Werten zu tun? Erfahren Sie in unserem kommenden Online-Webseminar der Resilienz-Kampagne MACH DICH UNKAPUTTBAR gemeinsam mit Coachin Yvonne Müller, wie Sie durch Akzeptanz und Resilienz Ihren Umgang mit dem Ärger verbessern können. Termin: Mittwoch, 19.06.2024, 17:30–18:30 Uhr

Pressemeldungen

BKK starten neues Familienportal

Der BKK Landesverband Bayern hat mit der Agentur elements of art für 69 Betriebskrankenkassen (BKK) ein neues Familienportal an den Start gebracht.

Pressemeldungen

Patienten- und Pflegebauftragter ThomasZöller, MdL; Barbara Hoffmann-Carls und Dr. Ralf Langejürgen (beide BKK LV Bayern) m Bayerischen Landtag_Foto: PPB

Im Gespräch mit dem bayer. Beauftragten für Patienten und Pflege

Wie kann eine bedarfsgerechte Krankenhausreform gelingen?

Darüber tauschten sich Dr. Ralf Langejürgen und Barbara Hoffmann-Carls mit dem Patienten- und Pflegebeauftragten der Bayerischen Staatsregierung, Thomas Zöller, MdL aus.

BKK Vorständinnen und Vorstände tagten in Mannheim

Die Vorständinnen und Vorstände der Betriebskrankenkassen tagten auf Einladung der BKK Landesverbände am 15. und 16. April 2024 in Mannheim. Im Rahmen der Tagung berichtete Frau Stefanie Stoff-Ahnis, Vorständin beim GKV-Spitzenverband, in einer Keynote über die aktuellen Herausforderungen der GKV.

Politischer Austausch

Betriebskrankenkassen im Gespräch mit Dr. Andrea Behr, MdL

Die bayerische Krankenhauslandschaft braucht eine Strukturreform

Dieses Video wird von Vimeo eingebettet abgespielt. Durch die Aktivierung werden an den Anbieter Daten übermittelt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Vimeo https://vimeo.com/privacy.

Interview mit Dr. Ralf Langejürgen

Kurzinterview mit Dr. Ralf Langejürgen zur Notwendigkeit der Krankenhausreform und die Finanzierung des Transformationsfonds

Video Presse

Dieses Video wird von Vimeo eingebettet abgespielt. Durch die Aktivierung werden an den Anbieter Daten übermittelt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Vimeo https://vimeo.com/privacy.

Neues Innovationsfonds-Projekt UPlusE

Die Betriebskrankenkassen möchten Familien bei ihrem psychischen Wohlbefinden unterstützen. Dies gelingt mit dem Innovationsfonds-Projekt UPlusE: U-Untersuchung für Kinder PLUS Eltern

Etwa 15% der Mütter und 5% der Väter leiden in der Zeit um die Geburt an einer Depression und/oder Angststörung. Anders als der Baby Blues ist eine postpartale Depression eine schwere Erkrankung, die häufig bereits in der Schwangerschaft beginnt. Mögliche Symptome sind u.a. gedrückte Stimmung, Gefühl von tiefer Trauer, Reizbarkeit, Schlafstörungen, Antriebs- und Energielosigkeit und Schwierigkeiten Freude dem Kind gegen über zu empfinden.

UPlusE erweitert die PraxisAPP - Meine GynPraxis und Meine pädiatrische Praxis mit einem Screening zur Früherkennung von Belastungen und Depressionen während der Schwangerschaft und nach der Geburt. 

Mehr Informationen erhalten Sie hier.

Pressemeldungen

Gesetzliche Krankenkassen in Bayern fordern Umsetzung der Strukturreformen im Krankenhaussektor