Gesund bleiben

Die Betriebskrankenkassen investieren in die Gesundheit ihrer Versicherten - auf vielfältige Weise. Ob es um Gesundheitsvorsorge in Form von medizinischen Untersuchungen geht, um Anzeichen sich entwickelnder Krankheiten frühzeitig zu erkennen, oder um Möglichkeiten, Geist und Körper fit zu halten: Die Betriebskrankenkassen bieten eine Vielzahl an Leistungen an, die auch über den GKV-Standardrahmen hinausgehen.

Für die Betriebskrankenkassen und ihre Versicherten hat der BKK Landesverband Bayern im Freistaat verschiedene Sonderverträge und Rahmenvereinbarungen geschlossen. Eine aktuelle Zusammenstellung dieser Verträge finden Sie im Dokument zu BKK-Zusatzleistungen.  

Fragen Sie Ihre BKK nach Angeboten zur Gesundheitsvorsorge und zur Gesundheitsförderung in Ihrer Region. Anregungen und aktuelle Projekte finden Sie auf diesen Seiten.

Präventiv etwas für die eigene Gesundheit tun

Es gibt vielfältige Möglichkeiten, etwas für die Gesundheit zu tun. Die Betriebskrankenkassen engagieren sich auf vielfältige Weise. Dabei gibt der Gesetzgeber den Rahmen für das Engagement vor, der durch Angebote in den Feldern Ernährung, Bewegung, Stressbewältigung / Entspannung und Suchtmittelkonsum gesetzt ist.

Die von den Betriebskrankenkassen förderungsfähigen qualitätsgeprüften Kursangebote im Rahmen der Individualprävention sind zahlreich. Über die Internetseite BKK-geprüfte Angebote sind bayern- und bundesweit nach Wohnort und Thema alle Kursangebote recherchierbar, die grundsätzlich über Ihre BKK bezuschusst werden können.

Ihr Wunschkurs ist nicht darunter? Dann sprechen Sie den / die Kursleiter/in und Ihre BKK an.

Sie haben Fragen?

Sprechen Sie Ihre BKK an. Die Kontaktdaten finden Sie im folgenden Link.